Kultur und Soziales

Am 26.11. und 27.11.2015 fanden in der Robert Schumann Hochschule, veranstaltet von der Internationalen Johann Wilhelm Wilms-Gesellschaft e.V., ein Symposium sowie ein Konzert statt; Thema der Veranstaltung: Grenzgänge(r) um 1800.

Die Witzheldener Sommerserenaden waren erneut ein grosser Erfolg! In 4 Konzerten

reisten die Besucher , von unterschiedlichsten Instrumenten begleitet, durch die euro-

päische Folk- und Poplandschaft. Nächstes Jahr gibt’s mehr davon, als auch ein

klassisches Konzert mit Werken des in Witzhelden geborenen Komponisten Johann

Wilhelm Wilms.

Scannen0011

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.