Aktuelles

Helfer gesucht am 2.12.17, 12 Uhr Marktplatz, bitte untenstehenden Link anklicken!

Weihnachtsbaum 2017

Am 7.11.2017, um 13.32 war es soweit; der Witzheldener Fernsehturm, von den Einheimischen auch „Äu“ genannt, fiel der fortschreitenden Technik zum Opfer; er wurde unter der Beobachtung hunderter Schaulustiger gesprengt. Das Wahrzeichen von Witzhelden gibt es nicht mehr!
Abends am 6.11.17 trafen sich gegen 21 Uhr schon geschätze 70 Bewohner bei Glühwein, Sekt und Musik, um ihren ganz persönlichen Abschied zu feiern.

20171106_20594020171106_21070920171106_21391720171106_214013IMG-20171107-WA0018langer_aeu_102~_v-TeaserNormalDSC_5401DSC_5418Msria 20160921_185426 

Turm

Es ist uns, dem VVV Witzhelden gelungen, das Basisteil des gefallenen Fernsehturms „Äu“, ca. 7 m lang, knapp 2m Durchmesser für das Dorf als späteres „Denkmal“ zu sichern. Aufbau und Ausbau sowie Ort und Lagerung müssen nun überlegt und geplant werden. Dazu suchen wir Ideen, Unterstützer als auch Spenden! Ganz herzlichen Dank!      

Was verbirgt sich hinter Kunst im Dorf? Bitte auf nachstehenden Link klicken!

 

AktionStromkasten-Okt2017(1)

 

 

 

 

 

 

Am 10.9.2017 besuchten 16 Ernteköniginnen des Städtchen Minheim an der Mosel.

IMG-20170910-WA0003

Ernteköniginnen

Am 24.4.2017 fand im Restaurant Fachwerk die 15. Dorfwerkstatt statt. Vorrangig besprochen wurden die geplanten Kunstprojekte im Dorf und das Projekt Zukunftsforum in Leichlingen.

Zusätzlich findet ein Gespräch mit der Dezernentin der Stadt Leichlingen, Frau Murauer statt. Hierin geht es darum die Herausforderungen Witzheldens für die Zukunft zu erörtern und zu prüfen, wo mit der Stadtverwaltung gemeinsamen Schnittmengen sind.  

Am Samstag, 22.4. und Mittwoch, 31.5. präsentierte sich der VVV Witzhelden am Edeka-Markt Bonus. Wie Ihnen bekannt ist, haben wir bei der Teilnahme am Kreiswettbewerb in 2014 und am Landeswettbewwerb 2015 unter dem Motto „Unser Dorf hat Zukunft“einmal mit Gold und einmal mit Bronze erfolgreich abgeschlossen!

Die nach dem Kreiswettbewerb ins Leben gerufene „Dorfwerkstatt“ ermöglicht noch mehr Witzheldener Bürgern ein Engagement im oder fürs Dorf!

Auch die Teilnahme an der Initiative der Stadt Leichlingen zur Erstellung eines Leitbildes und Handlungskonzeptes für Leichlingen ist für unser „Höhendorf“ wichtig.

 

 

 

 

 

 

Am 17.1.2016 fand in der GGS Flamerscheid der Neujahrsempfang des Bürgermeisters statt.

Scannen0005

 

 

 

 

 

 

 

 

Im Rahmen des Landeswettbewerbs „Unser Dorf hat Zukunft“ wurden die Servicestation auf dem Friedhof und der Ideenbriefkasten am Marktplatz (Schautafel und Wanderkarte).

Scannen0003 Scannen0038 Scannen0022 2006-03-06_09_51_10 DSC07739b 20150811_160849

Der im Rahmen des Landeswettbewerbs gespendete Apfel des WIV`s aus Leichlingen; kostenlos gestaltet von Lilo Krüger aus der Kunsthalle K1.

Die neue Ruhebank des VVV Witzhelden am Ortseingangsstein Solinger Strasse.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

20150820_171756

 

Eine neue Ruhebank zum Verweilen…………………am Ortseingangsstein Solinger Strasse.  2013-08-24_15_16_30

20150811_160849

Dieses Beet wurde dem VVV und somit den Witzheldenern Bürgern von der Stadt Leichlingen (Ausführung: Bauhof) zur Teilnahme am Landerswettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft“ geschenkt!

DSC07739b(1)

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.