Neupflanzungen / Baumpflege

Neue Eiche für den Blankenberg

Witzhelden im Frühjahr 2015

Die durch Blitzeinschlag zerstörte 100-jährige Eiche auf dem Blankenberg wurde mit Unterstützung des V.V.V. Witzhelden durch eine Neuanpflanzung ersetzt.

Die neue Eiche wurde anlässlich des 5. Tauftagskonzerts des Witzheldener Komponisten Johann Wilhelm Wilms am 24.März 2007 gepflanzt und ist auf dessen Namen 2009 getauft worden. Im selben Jahr wurde die Eiche auch auf das 825 jährige dokumentierte, bestehende Witzhelden getauft.

Tatkräftige Unterstützung von:

Dipl. Forstwirt Stefan Becker und Sohn Florin, Doris Harings  und weitere Helfer.

Einige Impressionen:

 Der Stumpf, der durch Blitz zerstörten Eiche

Der Boden wird bereitet …

Mit Hilfe von Maschinenkraft …

… gelangt die junge Eiche …

… an ihren neuen Platz

Ausrichten und einen Halt für den jungen Baum

 ….

Weibliches Geschick und „japanische“ Säge …

… und die neue Eiche …

 … steht sicher!

Auf die nächsten hundert Jahre!