Termine

Witzheldener Sommerserenaden

Witzheldener Online-Serenaden 2020
Eigentlich hätte am 12.5. das erste Konzert der Witzheldener Sommerserenaden 2020 stattgefunden. Die beliebte Konzert-Reihe in der evangelischen Kirche in Witzhelden gehört fest zum Kulturkalender der Leichlinger und Witzheldener Kulturfreunde und wird normalerweise mit Freude erwartet.
Doch leider ist es in diesen Tagen unvorstellbar mit rund 150 Besucher*innen gemeinsam in einer Kirche zu sitzen und den Klängen der eigeladenen Künstlerinnen und Künstler zu lauschen.
Auch wenn ein gemeinsamer Kulturgenuss vor Ort in diesem Jahr nicht möglich ist, hat das Kulturbüro der Stadt Leichlingen sich bemüht, eine Alternative zu finden. Zum einen, um in diesen kulturlosen Tagen ein bisschen Musik in die Wohnzimmer der Stadt zu bringen und zum anderen, um auch die Künstlerinnen und Künstler, die unter dem Veranstaltungsverbot besonders zu leiden haben, zu unterstützten.
Und so werden in den kommenden sechs Wochen zu den eigentlichen Sommerserenaden-Terminen die Konzerte jeweils online auf der Webseite der Stadt Leichlingen aufrufbar sein. Alle Videos, die im Vorhinein aufgezeichnet wurden, bleiben bis zum 30. Juni online verfügbar. https://www.leichlingen.de/kultur-und-bildung/witzheldener-sommerserenaden
Das Programm der diesjährigen Serenaden musste wegen den geänderten Gegebenheiten angepasst werden. Die Konzerte mit dem Schwullesbischen Chor (geplant für den 12.5.) und mit Pension Tina (geplant für den 9.6.) wurden aufgrund der Größe der Formationen aufs nächste Jahr verschoben. Für das Konzert am 9.6. wurde ein Ersatz ausgewählt, das erste Konzert ist entfallen.
Schlussendlich setzt sich das diesjährige Online-Programm der Witzheldener Online-Serenaden wie folgt zusammen:

  1. Mai
    Jeanine Vahldiek Band
    Die Band überzeugt mit einer faszinierenden Besetzung: Jeanine Vahldiek (Harfe, Gesang, Weissenborngitarre) sowie Steffen Haß (Percussion, Gesang, Ukulelenbass) verschmelzen zu einem sehr eigenständigen, besonderen Sound. Bei den Konzerten der Band dauert es nur Sekunden, bis einen diese Magie erreicht, die Jeanine und Steffen mit ihrem unvergleichlichen Sound und ihrer Natürlichkeit verströmen.
  2. Juni
    Amaka & Friends
    Die Sängerin Amaka erzählt mit ihrem rauchigen Timbre und ihren gefühlvollen Interpretationen bekannter Titel und eigener Stücke Geschichten ihres Lebens. Kongenial begleitet wird sie dabei von der Jazz-Formation „Night & Day“ und die Instrumentalisten beeindrucken mit ihren coolen und virtuosen Improvisationen. Freuen Sie sich auf ein wunderschönes und stimmungsvolles Konzert.
  3. Juni Fire, Rain &Espresso
    Melancholie und Leidenschaft des Klezmers sind Ursprung und Leitfaden einer musikalischen Reise mit dem Trio, die vom traditionellen Schtetl in die weite Welt der Musik führt. Überschäumendes und Besinnliches, die Lust am spontanen Zusammenspiel und die Freude am musikalischen Experiment sind Garanten für ein Musikerlebnis, das alles verspricht, außer Langeweile.
    Die Reihe findet in Kooperation mit der evangelischen Kirche Witzhelden und dem Verkehrs- und Verschönerungsverein Witzhelden statt. Sie wird unterstützt durch die Leichlingen-Stiftung der Kreissparkasse Köln.