Dorfwerkstatt

Datenschutz siehe bitte unter Impressum!

Dorfwerkstatt vom 3.7.2019, folgende Themen wurden u.a. behandelt:

  1. Glasfasernetz-Ausbau in Witzhelden.

Herr Pliefke (Stadt Leichlingen) und Frau Brachvogel (Novanetz) informieren über die neue Technik und ihre Bedeutung für den Alltag auch älterer Bürger sowie für die Werterhaltung bzw. -steigerung der Immobilien.

Bei technischen Fragen bezüglich der Fritz-Box steht Herr Bernhard Bonetto (Scharweg, Tel.: 7190384) zur Verfügung.

Frau Brachvogel ist ebenfalls jederzeit ansprechbar (+49 170 38 94 817)

2. Neues zu  InHK (Integriertes Handlungskozept) Witzhelden

Herr Legrand berichtet, dass das Ausschreibungsverfahren abgeschlossen ist. Ab dem 12.7.2019 kann öffentlich gemacht werden, welches Unternehmen den Zuschlag bekommen hat. Im September wird die erste öffentliche Veranstaltung zu diesem Thema in der GS Flamerscheid stattfinden. Wichtig ist eine umfangreiche Ideensammlung im Rahmen von Zukunftskonferenzen.

Themen der Dorfwerkstatt vom 3.4.2019:

Das Integrierte Handlungskonzept Witzhelden (InHK Witzhelden), welches bereits von der Presse thematisiert wurde. Zur Zeit läuft die Ausschreibung des Projekts durch die Verwaltung an diverse Fachunternehmen, die ihre Angebote zur Begleitung und Durchführung dieses Zukunftsprojektes in den nächsten Wochen abgeben sollen. Im 2. Halbjahr wird die Verwaltung und das gekürte Fachunternehmen zu den massgeblichen Zukunftskonferenzen einladen. Diese sollen in der Bürgerbegegnungsstätte Flamerscheid stattfinden.

Der VVV sensibilisiert alle Bürger, Vereine, Unternehmen und Organisationen, denen die Entwicklung unseres Dorfes am Herzen liegt, sich mit Ideen, Vorschlägen und Beteiligungen einzubringen; es geht um die Zukunft unseres Dorfes!

Auch in den nächsten Dorfwerkstatt-Terminen wird das InHK und seine Realisierung Thema sein!

Begehbarer Bücherschrank auf der Solinger Strasse – Bücher zum Ausleihen; ein Schrank, der neuwertige und aktuelle Bücher zur  weiteren Verwendung aufnimmt. Details im Sommer, wenn die Finanzierung steht.

Malaktion Stromkästen im Dorf – dörfliche und ländliche Motive auf den grauen Kästen, gestaltet durch kunstbeflissene Kreative!

Es werden noch Künstler gesucht, es stehen max. 13 Kästen im Dorfzentrum und Umgebung bereit. Interesse? Bitte wenden Sie sich an Lilo Krüger, Kunsthalle K 1, Lilo Krüger,  Ecke Hauptstrasse/Schulweg.

Malwettbewerb der Grundschule zum Erntedankfest 2019 – Viertklässler gestalten Bilder zum Heimatfest – eine Jury kürt das beste Bild, welches dann bei der Erntedankfestplakatierung berücksichtigt werden soll.

Für die Skulptur „ÄU“ soll eine Machbarkeitsstudie erstellt werden; Kostenschätzung – Fördergelder.